Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Kostenschätzung - wie genau?
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
tobi08
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 27.08.2014
IP: Logged
icon Kostenschätzung - wie genau?

Hallo zusammen,

wir planen den Bau eines EFH. Dazu waren wir jetzt (neben Bauträgern etc.) auch bei einem Architekten. Die abgegebene Kostenschätzung liegt an der oberen Grenze dessen was wir bereits sind zu finanzieren. Laut Architekt springen bei den Kostenvergleichen der Gewerke immer noch einige einige Euro heraus.

Nur kann ich mich darauf nicht verlassen. Auch kann die Kostenschätzung noch abweichen (laut einigen Internetseiten sind +/- 30% normal).

Von Bauträgern bekomme ich ja einen Fixpreis. Kann ich so etwas auch von einem Architekten verlangen? Also absoluter Höchstpreis schon in der Planungsphase? Bzw. wie kann ich mich hier verhalten damit meine Finanzierung auf sicheren Füßen steht?

Vielen Dank für euere Hinweise!

27.08.2014 at 16:54 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
hoearc
Level: Sr. Member
Beiträge: 158
Registriert seit: 08.08.2012
IP: Logged
icon Re: Kostenschätzung - wie genau?

1. Guten Architekten auswählen
2. Gegliederte und nachvollziehbare Kostenberechnung erstellen lassen, in der Sie auch alles wiederfinden, was Sie sich an Ihrem Haus wünschen
3. immer wissen: wenn ich mehr will, kostet es auch mehr.

Die durchgängige Kostenplanung ist, wenn Sie richtig gemacht ist, immernoch das beste Mittel, um die Kosten in den Griff zu bekommen.

gut verständlich zu lesen: http://www.ringlstetter-zh.de/index.php?cat=Baukosten&page=Festpreis

Ein guter Architekt kann Ihnen durchaus gemäß Höchstbudget planen.
Eine durchgängige Kostenplanung bringt Ihnen gegebenenfalls viel mehr Handhabe für das Gesamtbudget als ein vertraglicher Fixpreis, der nur dann bleibt, wenn KEINE EINZIGE Änderung entsteht..

27.08.2014 at 20:03 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Kostenschätzung - wie genau? Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR