Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Leistungsabrechnung
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
gibt es eine Abrechnungsvorlage bei Bauschlussrechnungen?
Leistungszusammenstellung
Beitrag von Nachricht
bonnie
Level: Jr. Member
Beiträge: 2
Registriert seit: 14.10.2014
IP: Logged
icon Leistungsabrechnung

Hallo zusammen, ich habe mich an dieses Forum gewand, da wir Probleme haben die Abrechnungen von unseren Architekten nachzuvollziehen.
Es geht um die Abrechnung von einem Heizungsbauer, die durch unseren Architekten geprüft und freigegeben wurde. Mir liegen von zwei Architekten zwei unterschiedliche Abrechnungsmodelle vor. Ich hoffe auf Ihre Hilfe.
Leistungsstand sind 100.000€, vereinbart sind 2 % Nachlass und 2 % Skonto, 0,3% Bauwesenversicherungsumlage und 0,3% Bauwasserumlage, sowie 3% Gewährleistungsbürgschaft.
Vielen Dank für die Hilfe.

14.10.2014 at 09:36 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
hoearc
Level: Sr. Member
Beiträge: 157
Registriert seit: 08.08.2012
IP: Logged
icon Re: Leistungsabrechnung

Hallo Bonnie,

die Frage hat mit der Honorarordnung für die Planungsleistungen nichts zu tun - also nix für ein HOAI-Forum.

Zur Annäherung an Ihr Problem:
Die Abzüge und Prozente müssen natürlich irgendwo klar vertraglich mit dem Installateur vereinbart sein (in den Vertrag für die Heizung schauen).
Nachlass heißt Abzug - kann abgezogen werden wenn vereinbarrt oder wenn es die Firma in der Rechnungsstellung anbietet..
Skonto wird nur abgezogen, wenn Sie das Zahlungsziel für die Skontierung einhalten (Zahlung schneller als üblich - das ist der Hintergrund für eine Skonto-Gewährung seitens einer Firma). Sonst nicht.
Die Umlagen werden abgezogen wenn vereinbart, aber üblicherweise von der Schlussrechnung - kommt aber auf den Vertrag an.
Gewährleistungseinbehalt kommt ebenfalls auf den Vertrag an.
Reinschauen und vom Architekten erklären lassen.

Es ist mir nicht verständlich, warum Sie eine Rechnung von zwei Architekten prüfen lassen.
Haben Sie zwei Planer für Ihr Bauvorhaben mit der gleichen Leistung beauftragt?

14.10.2014 at 19:18 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
bento
Level: Sr. Member
Beiträge: 866
Registriert seit: 25.03.2007
IP: Logged
icon Re: Leistungsabrechnung

quote:
bonnie wrote:
Leistungsstand sind 100.000€, vereinbart sind 2 % Nachlass und 2 % Skonto, 0,3% Bauwesenversicherungsumlage und 0,3% Bauwasserumlage, sowie 3% Gewährleistungsbürgschaft.

Unter "Leistungsstand sind 100.000,- €" verstehe ich jetzt mal, dass es sich um eine Abschlagsrechnung handelt, die leistungsmäßig mit 100.000,- € netto vom Architekten geprüft wurde.
Sofern die Voraussetzungen für die einzelnen Abzüge vorliegen (was für den Abzug für Gewährleistung eigentlich nicht zutreffen kann....deshalb lasse ich diesen Punkt mal weg), kommt im Endergebnis natürlich immer die gleiche Summe raus, egal was man zuerst berücksichtigt, denn es handelt sich um prozentuale Abzüge. Wichtig ist jedoch: Skonto kommt zuletzt, da es sich um "eine Belohnung für die Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist handelt". Gerade bei weiteren Abschlägen bzw. der Schlussrechnung führt eine falsche Berücksichtigung von bisherigen Skonti immer wieder zu Fehlern.

Also:
Leistungsstand_______100.000,- € netto
abzgl. 2% Nachlass:__./.__2.000,- €
ergibt:_______________98.000,- € netto
abzgl. 0,3% Bauwesen../.___294,- €
abzgl. 0,3% Bauwasser../.__294,- €
ergibt:_______________97.412,- € netto
zzgl. 19% MwSt:______+18.508,28
ergibt:______________115.920,28 € brutto
abzgl. 2% Skonto____../._2.318,41
ergibt Zahlsumme:_____113.601,87 € brutto

Viele Grüße
bento
14.10.2014 at 21:02 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Leistungsabrechnung Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR