Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Honorarberechnung
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
Peter22
Level: Jr. Member
Beiträge: 2
Registriert seit: 22.02.2015
IP: Logged
icon Honorarberechnung

Hallo zusammen,

ich habe mal eine möglicherweise banale Frage zur HOAI:

Umbau einer Wohnung - Man will den Grundriss verändern, u.a. einen Kamin abreißen und einige Wände versetzen, zudem die Dachgauben vergrößern. Zudem Erneuerung des Estrichs und des Bodenbelags in den Zimmern, zudem in einem Zimmer Holzvertäfelung. Zudem Erneuerung der Heizung (aber an der gleichen Stelle in den Zimmern, es bleibt alles beim alten)

Ich beauftrage den Architekten mit der Erstellung der Genehmigungsplanung für den Dachstuhl und den Grundrissänderung und Abriss des Kamins.

1. Ich sage ihm, was ich alles machen will. Er erstellt die Genehmigungslanung. Er bekommt in den anrechenbaren Kosten dann ja alles mit eingerechnet. Jedenfalls verstehe ich das so.

2. Ich sage ihm, dass ich zunächst einmal nicht den Estrich und Bodenbelag erneuern will. Zudem auch nichts von der Holzvertäfelung und der Heizung. Ich mache es dann tatsächlich auch erst einige Zeit später. Dann wird das nicht in die anrechenbaren Kosten eingerechnet, oder?

Das heißt im 1. Fall bekommt der Architekt mehr Geld als im 2. Fall, obwohl die Leistung (jedenfalls fast) zu 100% identisch sein dürfte (von seinem Aufwand her gesehen). Ist das der HOAI systemimmanent?

Oder verstehe ich da etwas falsch?

Wäre nett, wenn ich eine Antwort bekommen würde.

Besten Gruß
Peter

22.02.2015 at 21:46 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
hoearc
Level: Sr. Member
Beiträge: 156
Registriert seit: 08.08.2012
IP: Logged
icon Re: Honorarberechnung

Hallo Peter,
die Leistung ist nicht gleich, denn Änderungen von Bodenaufbau und Heizung sind im Bestand oftmals eine Sache, die zu anderen Planungs- Anforderungen führt.
Wenn der Dachstuhl geändert wird, dann kann die Einbeziehung der Deckenebene eventuell erforderlich sein.

Sollte man diese Maßnahmen aber tatsächlich später ausführen und muss man sie nicht in die Planung einbeziehen, dann steht dem nichts entgegen, den Umfang der geplanten Bauarbeiten aus dem "ersten" Planungsauftrag heraus zu nehmen.

Ob die zweite Phase der Baumaßnahmen nach geltender Bauordnung Ihres Bundeslandes einen erneuten Bauantrag erforderlich macht, das ist separat zu klären.

24.02.2015 at 08:53 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Honorarberechnung Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR