Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Einfamilienhaus LP 3 Planungsfehler?
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
kleinsteff
Level: Sr. Member
Beiträge: 94
Registriert seit: 16.09.2015
IP: Logged
icon Einfamilienhaus LP 3 Planungsfehler?

Hallo Experten,

Ein Architekt hat einen Auftrag für LP 1-4 HOAI für die Planung eines EFH erhalten.
Der Bauherr wünscht ein flaches Pultdach mit ca 8° Dachneigung.
Zur Beleuchtung innenliegender Räume hat sich der Bauherr Dachflächenfenster überlegt.
Der Architekt zeichnet diese flach, ohne Aufbau oder gesonderte Kennzeichnung ein.
Der Plan wird genehmigt.

Bei Angebotseinholung weisen Schlüsselfertigbauer und Zimmereibetriebe darauf hin, dass Dachfenster in einem Dach mit 8° "nicht baubar" wären und hier Flachdachfenster von Nöten wären.
Flachdachfenster ragen massiv aus dem Dach heraus und sind optisch ein gravierender Stilbruch zum Haus.

Es scheint, als bleibe nur eine Sonderlösung, also nichts "von der Stange" z.B. Velux.
Der Bauherr hat das Pultdach zur Kostenreduzierung gewählt, nun sind deutliche Mehrkosten gegenüber "Standarddachfenstern" zu erwarten.
Alternativ müsste die Dachneigung erhöht werden, was wiederum mit Mehrkosten und einer Tektur verbunden ist.

Frage: handelt es sich hier um einen Planungsfehler? Welche Pflichten hat der Architekt in einem solchen Fall?

Vielen Dank im Voraus,
Steff K.

16.09.2015 at 12:43 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 1821
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Einfamilienhaus LP 3 Planungsfehler?

Pflicht = Nachbesserung der Planung.

Für den Bauherren ist zu beachten, welche Leistung denn erbracht worden wäre bzw. welche Planung gewählt worden wäre, wenn dem Planer von vornherein bewusst gewesen wäre, dass bei dieser Neigung ein Dachfenster nicht einbaubar ist. Wofür hätte sich der Bauherr entschieden? Diese Lösung sollte in eine Tekturplanung (für alle betreffenden Leistungsphasen, also wohl 2-7) eingehen, die vom Planer kostenfrei zu fertigen wäre, wenn er allein für das falsche Konzept verantwortlich ist.

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

16.09.2015 at 14:16 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
kleinsteff
Level: Sr. Member
Beiträge: 94
Registriert seit: 16.09.2015
IP: Logged
icon Re: Re: Einfamilienhaus LP 3 Planungsfehler?

quote:
fdoell wrote:, die vom Planer kostenfrei zu fertigen wäre, wenn er allein für das falsche Konzept verantwortlich ist.


Danke für die Antwort!

Der Planer meint, der Bauherr wollte die Dachneigung so flach.
Der Bauherr sagt, dass er eventuell eine andere Dachform bzw. sogar komplett andere Planung angestrebt hätte, wäre ihm klar gewesen, dass ein flaches Pultdach mit Blechdeckung und Dachflächenfenster bauphysikalische Probleme birgt bzw. keine "Standard-Lösung" möglich ist.

Eine letzte Lösung scheint noch das Akzeptieren von Flachdachfenstern zu sein, Optik hin oder her.
Dies hätte aber aus Sicht des Bauherren auch schon bei LP3 im Schnitt dargestellt werden müssen, ragt es doch sehr stark aus der nur schwach geneigten Fläche und verändert dadurch die Optik nachhaltig.

16.09.2015 at 14:31 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Einfamilienhaus LP 3 Planungsfehler? Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR