Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : umbauter Raum
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
ernstk
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 20.05.2007
IP: Logged
icon umbauter Raum

Liebes Forum,

will man uns über den Tisch ziehen?

Folgendes Problem:
Ein neues Sportzentrum (in Planung) wird von der Kommune gebaut. Wir (Sportverein) bräuchten 6 Kegelbahnen. Die Kommune gewährt aber nur 4, mit dem Argument, dass die 2 zusätzlichen Bahnen rund €T 180 an Mehrkosten verursachen.

Eine Kegelbahn kostet lt. Angebot zwischen €T 15 und €T 20 - ohne umbauten Raum.

Kann es sein, dass stolze €T 75 bzw. €T 70 pro Kegelbahn nur für den umbauten Raum an Mehrkosten verursachen können? Oder will man einfach nicht?

Für eine fundierte Antwort bin ich Euch wirklich sehr dankbar!

Viele Grüße
Ernst

Abmessungen Kegelbahn: http://www.tsv-westhausen-kegeln.ostalbforum.de/allgemein/kegelbahn-groesse.htm

20.05.2007 at 06:09 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
landungsbrücken
Level: Sr. Member
Beiträge: 171
Registriert seit: 12.01.2006
IP: Logged
icon Re: umbauter Raum

Hallo ernstk,

ich kann Ihnen eine leicht überschlägige Antwort geben, mit der Sie vielleicht weiterrechnen können.

Laut mir vorliegenden Baukostendaten kostet eine Sporthalle etwa 240 € pro cbm umbauter Raum. Eine Kegelbahn nach Ihren Abmessungen "verbraucht" etwa 30 x 2 x 3 = 180 cbm. Das wären dann für zwei Kegelbahnen etwa 86.400 €.

Bitte betrachten Sie diese Zahl jedoch mit Vorsicht, denn die genannten 180.000 € können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, die aus Ihrer Anfrage nicht hervorgehen, wie z.B.

- Grundriss läßt ohne tiefgreifende konzeptionelle Änderungen keine 6 Kegelbahnen zu
- Baurechtliche Einschränkungen
- Gründung
- notwendige Nebenräume (WCs etc.)

Um die Mehrkosten wirklich zu fachgerecht zu ermitteln, wäre im Rahmen der Entwurfsplanung eine Alternative mit den 6 Kegelbahnen auszuarbeiten und dafür die Kosten zu ermitteln.

mfG,
R. Kürbitz

27.05.2007 at 10:18 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
bento
Level: Sr. Member
Beiträge: 861
Registriert seit: 25.03.2007
IP: Logged
icon Re: umbauter Raum

Frohe Pfingsten Zusammen,

nehmen wir mal an, die Gemeinde hätte mit den 180.000,- € Mehrkosten für zwei zusätzliche Bahnen die Bruttokosten gemeint (da sie für die Errichtung einer Kegelbahnanlage bestimmt nicht vorsteuerabzugsberechtigt ist) und nehmen wir weiterhin an, Herr Kürbitz hätte in seiner überschläglichen Berechnung Nettobaukosten ohne Nebenkosten zugrundegelegt, dann würde man die Rechnung wie folgt weiterführen müssen:

Umbauter Raum für 2 Bahnen: 86.400,- € netto
zzgl. 2 Kegelbahnen: ca. 35.000,- € netto
Ergibt zusammen Baukosten: 121.400,- € netto
zzgl. Baunebenkosten (geschätzt 20 %): 24.280,- € netto
Ergibt zusammen Investitionskosten: 145.680,- € netto
zzgl. 19 % MwSt.: 27.679,20 €
Ergibt zusammen Investitionskosten:
173.359,20 € brutto
Und das läge garnicht so weit von 180.000,- € entfernt.

Aber wie gesagt: "Nur mal angenommen........"

Ich kann Kollege Kürbitz nur zustimmen, dass eine endgültige Einschätzung erst nach Überprüfung des jeweils vorliegenden Einzelfalls erfolgen kann. Kostenüberlegungen hier im Forum ohne genaue Kenntnis der näheren Umstände können wirklich nur eine sehr grobe Orientierung darstellen.

@ Ernst: Ich habe gehört, dass Architekten der Eintritt in Sportvereine nicht grundsätzlich untersagt ist. Vielleicht befindet sich in Ihren Reihen ein Exemplar dieser Spezies, der oder die bereit wäre, die Plausibilität der Kosten zu überprüfen.

Abgesehen davon haben die meisten Kommunen das Problem, dass sie nur ein bestimmtes Budget (hängt meist vom Fördermittelgeber bzw. von der Höhe der Sportpauschale ab) für die Realisierung einer Maßnahme zur Verfügung haben.
Ich glaube kaum, dass man Ihnen die letzten beiden Bahnen nicht gönnt, sondern das der Finanzrahmen dafür nicht ausreicht.
Wichtig wäre also eher zu prüfen, wieviel Geld insgesamt zur Verfügung steht und ob die Lösung mit 4 Bahnen noch Luft beinhaltet. Gerade bei Sportvereinen kann am Ende immer noch sehr viel über Eigenleistung gestemmt werden können.

Viel Erfolgt bei der Realisierung des Sportzentrums wünscht
bento

28.05.2007 at 12:12 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : umbauter Raum Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR