Navigation
Home
HOAI Software
  S-HOAI Kompaktversion
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
Download
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Umbauzuschlag bei Anbau
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
daarler
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 03.10.2007
IP: Logged
icon Umbauzuschlag bei Anbau

Hallo,

wir planen, einen Anbau an ein bestehendes Einfamilienhaus zu errichten. Der Erweiterungsbau soll auf einer Länge von 5 m an den Altbestand angeschlossen werden und einen gemeinsamen Eingangsbereich erhalten.
Ansonsten bleibt der Altbestand unverändert. Der Neubau wird als eigenständige Wohneinheit geplant. Lediglich die Versorgungsanschlüsse werden im Altbestand angeschlossen, was jedoch nicht Gegenstand der Architektenplanung sein wird.
Die einzige erforderliche Anpassung betrifft den Dachanschluss von Alt- und Neubau (Kosten ca. 1.500 EUR). Kann für den Erweiterungsbau ein Umbauzuschlag nach § 24 HOAI berechnet werden?
Viele Grüße an das Forum

03.10.2007 at 14:18 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
C.Zeh
Level: Sr. Member
Beiträge: 345
Registriert seit: 03.12.2004
IP: Logged
icon Re: Umbauzuschlag bei Anbau

Hallo und guten Tag. Bei Ihrem Anbau an das bestehende Haus wird sicher nicht nur der Dachanschluß angepaßt. Ein Anschluß an die Außenwände erfordert z.B. schon im Bereich der Fundamente besonderes Augenmerk auf Bodenpressung, Erdaushub und die Technologie der Gründung. Der Anschluß des Neubaues an den Altbau muß so erfolgen, das die untrerschiedlichen Gebäudesetzungen nicht zu Rissen führen. Sie sehen schon an diesen beiden Beispielen, dass auch der Altbau mit betroffen ist. Insofern ist der Ansatz eines Umbauzuschlages nach § 24 HOAI durchaus gerechtfertigt.

04.10.2007 at 08:32 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
bento
Level: Sr. Member
Beiträge: 870
Registriert seit: 25.03.2007
IP: Logged
icon Re: Umbauzuschlag bei Anbau

Guten Morgen Frau Zeh,

nach den von daarler geschilderten Voraussetzungen, würde ich den Ansatz eines Umbauzuschlags etwas kritischer sehen.
Zumindest kann es nicht so sein, dass ein Umbauzuschlag auf das gesamte Honorar berechtigt wäre, denn -wenn überhaupt - scheint nur ein sehr kleiner Teil (Dachbereich und evtl. neuer Eingang) die Voraussetzungen an einen Umbau zu erfüllen.

Nach §3 Nr.5 HOAI gilt folgende Begriffsbestimmung:
"Umbauten sind Umgestaltungen eines vorhandenen Objekts mit wesentlichen Eingriffen in Konstruktion oder Bestand."

Der Umbauzuschlag des §24 HOAI bezieht sich ausdrücklich auf Leistungen nach §3 Nr.5+6, wobei Modernisierungen nach Nr.6 hier wohl ohnehin nicht zutreffen werden.

Ob man deshalb aber gleich die Umbauten am Bestandsgebäude und den Anbau (Neubau) als zwei Objekte ansehen muss, möchte ich mal dahingestellt sein lassen.
Unter den geschilderten Umständen halte ich ein Verfahren z.B. "20% Zuschlag über Alles" für nicht gerechtfertigt und auch von der HOAI so nicht angedacht.

Viele Grüße
bento

04.10.2007 at 10:16 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
Christian Wolz
Level: Sr. Member
Beiträge: 271
Registriert seit: 04.07.2002
IP: Logged
icon Re: Umbauzuschlag bei Anbau

Dem muss ich zustimmen. Der beschriebene Anbau ist per definitionem ein Erweiterungsbau und daher meiner Ansicht nach in aller Regel nicht mit dem Umbauzuschlag zu belegen, zumal hier separate Funktionsbereiche geschaffen werden.

____________________________
Dipl.-Ing. (FH) Christian Wolz
Architekt, Baubiologe IBN

04.10.2007 at 11:04 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 1883
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Umbauzuschlag bei Anbau

Guten Tag zusammen,

auch wenn ein Umbauzuschlag nicht gerechtfertigt sein mag, weil am bestehenden Gebäude wenig umgebaut wird, wäre zur angemessenen Honorierung die vorhandene Bausubstanz, die technisch oder gestalterisch mitverarbeitet wird, bei den anrechenbaren Kosten angemessen zu berücksichtigen (§ 10 (3a) HOAI). Das mag dann ein ähnliches Honorar wie bei einem Umbauzuschlag ergeben; nur von der Herleitung der Honorarsumme wird eben nicht das Teilleistungshonorar mit einem Faktor mulitpliziert, sondern von vornherein die anrechenbaren Kosten höher angesetzt.

@daarler: der Umfang der Anrechnung bedarf der schrftlichen Vereinbarung.

Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

04.10.2007 at 13:32 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Umbauzuschlag bei Anbau Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2016 HHH GbR