Haftunganspruch nach Tod von Statiker? [ https://www.hoai.de/forum/viewtopic.php?TopicID=1045 ]


flowtinger
20.02.2009 at 20:43 Uhr
Haftunganspruch nach Tod von Statiker?

Hallo,

kann ich einen verstorbenen Statiker (bzw. dessen Erben) in Haftung nehmen für einen Fehler bei der Planung bzw. Bauleitung?

Hintergrund ist, dass wir einen Schadensfall haben (2 Jahre nach Bau) und der Statiker aber vor einem Jahr verstorben ist.

Noch zur Info: Die Witwe des Statikers konnte das Büro nicht fortführen und hat es deshalb verkauft.

Danke und Gruß




C.Zeh
23.02.2009 at 19:42 Uhr
Re: Haftunganspruch nach Tod von Statiker?

Hallo. Es gibt zwar schon Urteile, wo auch die Erben eines Planers für Fehler haften mußten, aber vor Gericht und auf hoher See ist man bekanntlich allein in Gottes Hand.
Was ist denn für ein Schaden eingetreten und wie wurde ermittelt, wer der Schuldige ist ?

Herzliche Grüße
C.Zeh




flowtinger
23.02.2009 at 20:09 Uhr
Re: Haftunganspruch nach Tod von Statiker?

Es wurde noch nicht ermittelt wer der Schuldige ist. Es kommt allerdings eben auch infrage das der besagte Statiker Fehler gemacht hat.

Andererseits müsste doch eigentlich bei einem beweisbaren Schaden auch die damalige Berufshaftpflichtversicherung des Ingenieurs greifen, denn eine solche ist doch soweit ich weiß Pflicht in der Branche?

[Edited by flowtinger on 23.02.2009 at 20:12 Uhr]




C.Zeh
25.02.2009 at 12:49 Uhr
Re: Haftunganspruch nach Tod von Statiker?

Das scheint mir alles ein wenig gewagt und kann hier nicht beantwortet werden. Bitte lassen Sie sich von einem Anwalt beraten.