Kostenschätzung [ https://www.hoai.de/forum/viewtopic.php?TopicID=224 ]


merten 111
27.11.2003 at 13:36 Uhr
Kostenschätzung

Wie wird das Architektenhonorar bei einer Kostenschätzung bei einer Altbausanierung berechnet ( nur die Summe für die Kostenschätzung)




Christian Wolz
28.11.2003 at 10:31 Uhr
Re: Kostenschätzung

Könnten Sie Ihre Frage bitte etwas genauer bzw. ausführlicher formulieren?

[Edited by Christian Wolz on 28.11.2003 at 10:32 Uhr]

____________________________
Dipl.-Ing. (FH) Christian Wolz
Architekt, Baubiologe IBN




merten 111
02.12.2003 at 09:22 Uhr
Re: Re: Kostenschätzung

quote:
Christian Wolz wrote:
Könnten Sie Ihre Frage bitte etwas genauer bzw. ausführlicher formulieren?

[Edited by Christian Wolz on 28.11.2003 at 10:32 Uhr]
Der Eigentümer hat bereits eine Planung zur Sanierung eines Bauernhofes gemacht, jetzt soll nur die Kostenschätzung für den Umbau in Auftrag gegeben werden. Wie wird für die Kostenschätzung ein Honorar( wenn die Kosten z. Beispiel bei 2 Mill € liegen) berechnet?



Christian Wolz
02.12.2003 at 13:12 Uhr
Re: Kostenschätzung

Generell ist hier der Anteil der Kostenschätzung an der gesamten Leistungsphase zu ermitteln. Das kann je nach Projekt variieren.

Es sind auch Tabellen im Umlauf, die versuchen, einer solche Aufteilung gerecht zu werden. Darin wird für die Kostenschätzung 1,0 v. H. angesetzt. Begreift man die Beauftragung der Kostenschätzung als Einzelleistung, so wäre hier unter Berücksichtigung der Vomhundertsätze des § 19 eher ein Wert von 1,4 - 1,5 v. H. angebracht.

Daraus ergäbe sich folgende Rechnung:

Annahmen:
Anrechenbare Kosten netto: 2.000.000 € (ob mit oder ohne anrechenbare Bausubstanz, ist unbekannt)
Honorarzone III, Mindestsatz
Nebenkostenpauschale 6 %
Zuschlag für Umbau und Modernisierung: 20 %

Honorarberechnung:
Honorargrundwert: 149.401,00 €
149.401,00 € x 1,4 v. H. = 2.091,61 €
2.091,61 € x 20 % Umbauzuschlag = 418,32 €
2.509,93 € x 6 % Nebenkosten = 150,60 €
2.660,53 € x 16 % MwSt. = 425,68 €
Summe Honorar = 3.086,21 €

Diese Tabellen sind jedoch nicht Bestandteil der HOAI und somit nicht allgemein- bzw. rechtsgültig.

____________________________
Dipl.-Ing. (FH) Christian Wolz
Architekt, Baubiologe IBN




Miky
03.12.2003 at 11:59 Uhr
Re: Re: Kostenschätzung

Zu der Darstellung von Herrn Wolz zwei Ergänzungen:

Der Vomhundertsatz für die Kostenschätzung muß nachvollziehbar ermittelt werden. Das LG Köln hat vor wenigen Jahren 2 % anerkannt, weil sich der Archi zusätzlich in vorhandene Unterlagen einarbeiten muß.

Zum anderen sollte geklärt werden, ob eine pauschale Abrechnung der Nebenkosten bei Vertragsunterzeichnung schriftlich vereinbart war. Sonst gibt es nur die nachgewiesenen Nebenkosten!

So long




bento
28.04.2018 at 20:05 Uhr
Re: Kostenschätzung

Hallo Herr Wolz,

gab es da nicht eine kleine Anhebung der Umsatzsteuer auf 19 % am 01.01.2007?

Viele Grüße
bento




fdoell
30.04.2018 at 09:07 Uhr
Re: Kostenschätzung

Hallo bento,

der Beitrag ist ja schon von 2003 ...

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de




 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR