Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Praktikerseminar VOB
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : HOAI-Novelle 2013 : Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
Enrico11
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 30.06.2013
IP: Logged
icon Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013

Nachdem es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die HOAI 2013 rechtskräftig ist, werden sich unzählige Planungsbüros mit den neuen Tabellenwerten beschäftigen. Besonders aufschlussreich ist der Vergleich der HOAI-Tabellenwerte als Diagramm.

Besonders hilfreich und gut gelöst wurde das mit dem HOAI-Rechner Pro 2013 gelöst. Dieser wurde offensichtlich auf Excel-Basis entwickelt wurde und steht erst seit 1bis 2Tagen als kostenloser Download zur Verfügung.

Hier der Link zum Flyer, den ich gefunden habe:
http://www.software2download.de/epages/63725939.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63725939/Categories/%22HOAI-Rechner%20Pro%22

Hier steht in eine kleinem PDF beschrieben, wie es funktioniert:
https://shop.strato.de/WebRoot/Store22/Shops/63725939/MediaGallery/03_HonorarPro/Handbuch_Honorarrechner_Pro.pdf

Vielleicht kann dieser Tipp dem Einen oder Anderen helfen, sich schon jetzt einen Überblick über die wesentlichen Änderungen in den Honorartabellen zu verschaffen.

30.06.2013 at 21:07 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 2419
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013

Guten Tag Enrico,

auf den ersten Blick macht die Anwendung optisch einen ordentlichen Eindruck. Bei einigem Ausprobieren stellt man jedoch fest, dass die Demo-Version nicht nutzbar ist (z.B. sind keine anderen Prozentsätze als die in der HOAI vorgesehenen eingebbar) und in einigen Leistungsbildern auch falsch bzw. unvollständig (im Sinne von "rechnet nicht das aus, was in der HOAI steht"; dass die Tabellen richtig abgetippt wurden, unterstelle ich mal).

Vielleicht wird es ja noch was in der Endfassung, ich fürchte aber, hier hat jemand zwar gute Excel-Kenntnisse, aber keine detaillierten HOAI-Kenntnisse. Leider, das hätte sonst nämlich ein schönes Tool sein können.

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

01.07.2013 at 11:32 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
schnipselfritze
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 29.07.2013
IP: Logged
icon Re: Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013

Hallo fdoell,

um in Excel das Honorar auszurechnen würde meiner Meinung nach eine Funktion ausreichen, die aus den HOAI-Tabelle die richtigen Werte ausliest und dann geradlinig interpoliert.
Der Rest ist dann nur noch Prozentrechnen in Excel.

z.B. für Tragwerksplanung (Code in Makro kopieren; Achtung die Zeilen mit Tabellenwerten sind umgebrochen; es müssen 20 Zeilen sein P52(1,0) bis P52(20,0)

Public Function HOAI_52(Kosten As Double, zone As Integer, Prozent As Double) As Double
' Tragwerksplanung $52
' erster Parameter = Kosten
' zweiter Parameter = Zone
' dritter Parameter = 0-1 0=min 1 = max 0,5 Mittelwert
' in Excel Zelle z.B =HOAI_52(150000,3,0)


Dim P52(50, 100) As Variant
Dim i As Integer

' Kosten: Zone 1 min Zone 1 max Zone 2 min Zone 2 max
P52(1, 0) = 10000: P52(1, 1) = 1461: P52(1, 11) = 1624: P52(1, 2) = 1624: P52(1, 22) = 2064: P52(1, 3) = 2064: P52(1, 33) = 2575: P52(1, 4) = 2575: P52(1, 44) = 3015: P52(1, 5) = 3015: P52(1, 55) = 3178:
P52(2, 0) = 15000: P52(2, 1) = 2011: P52(2, 11) = 2234: P52(2, 2) = 2234: P52(2, 22) = 2841: P52(2, 3) = 2841: P52(2, 33) = 3543: P52(2, 4) = 3543: P52(2, 44) = 4149: P52(2, 5) = 4149: P52(2, 55) = 4373:
P52(3, 0) = 25000: P52(3, 1) = 3006: P52(3, 11) = 3340: P52(3, 2) = 3340: P52(3, 22) = 4247: P52(3, 3) = 4247: P52(3, 33) = 5296: P52(3, 4) = 5296: P52(3, 44) = 6203: P52(3, 5) = 6203: P52(3, 55) = 6537:
P52(4, 0) = 50000: P52(4, 1) = 5187: P52(4, 11) = 5763: P52(4, 2) = 5763: P52(4, 22) = 7327: P52(4, 3) = 7327: P52(4, 33) = 9139: P52(4, 4) = 9139: P52(4, 44) = 10703: P52(4, 5) = 10703: P52(4, 55) = 11279:
P52(5, 0) = 75000: P52(5, 1) = 7135: P52(5, 11) = 7928: P52(5, 2) = 7928: P52(5, 22) = 10080: P52(5, 3) = 10080: P52(5, 33) = 12572: P52(5, 4) = 12572: P52(5, 44) = 14724: P52(5, 5) = 14724: P52(5, 55) = 15517:
P52(6, 0) = 100000: P52(6, 1) = 8946: P52(6, 11) = 9940: P52(6, 2) = 9940: P52(6, 22) = 12639: P52(6, 3) = 12639: P52(6, 33) = 15763: P52(6, 4) = 15763: P52(6, 44) = 18461: P52(6, 5) = 18461: P52(6, 55) = 19455:
P52(7, 0) = 150000: P52(7, 1) = 12303: P52(7, 11) = 13670: P52(7, 2) = 13670: P52(7, 22) = 17380: P52(7, 3) = 17380: P52(7, 33) = 21677: P52(7, 4) = 21677: P52(7, 44) = 25387: P52(7, 5) = 25387: P52(7, 55) = 26754:
P52(8, 0) = 250000: P52(8, 1) = 18370: P52(8, 11) = 20411: P52(8, 2) = 20411: P52(8, 22) = 25951: P52(8, 3) = 25951: P52(8, 33) = 32365: P52(8, 4) = 32365: P52(8, 44) = 37906: P52(8, 5) = 37906: P52(8, 55) = 39947:
P52(9, 0) = 350000: P52(9, 1) = 23909: P52(9, 11) = 26565: P52(9, 2) = 26565: P52(9, 22) = 33776: P52(9, 3) = 33776: P52(9, 33) = 42125: P52(9, 4) = 42125: P52(9, 44) = 49335: P52(9, 5) = 49335: P52(9, 55) = 51992:
P52(10, 0) = 500000: P52(10, 1) = 31594: P52(10, 11) = 35105: P52(10, 2) = 35105: P52(10, 22) = 44633: P52(10, 3) = 44633: P52(10, 33) = 55666: P52(10, 4) = 55666: P52(10, 44) = 65194: P52(10, 5) = 65194: P52(10, 55) = 68705:
P52(11, 0) = 750000: P52(11, 1) = 43463: P52(11, 11) = 48293: P52(11, 2) = 48293: P52(11, 22) = 61401: P52(11, 3) = 61401: P52(11, 33) = 76578: P52(11, 4) = 76578: P52(11, 44) = 89686: P52(11, 5) = 89686: P52(11, 55) = 94515:
P52(12, 0) = 1000000: P52(12, 1) = 54495: P52(12, 11) = 60550: P52(12, 2) = 60550: P52(12, 22) = 76984: P52(12, 3) = 76984: P52(12, 33) = 96014: P52(12, 4) = 96014: P52(12, 44) = 112449: P52(12, 5) = 112449: P52(12, 55) = 118504:
P52(13, 0) = 1250000: P52(13, 1) = 64940: P52(13, 11) = 72155: P52(13, 2) = 72155: P52(13, 22) = 91740: P52(13, 3) = 91740: P52(13, 33) = 114418: P52(13, 4) = 114418: P52(13, 44) = 134003: P52(13, 5) = 134003: P52(13, 55) = 141218:
P52(14, 0) = 1500000: P52(14, 1) = 74938: P52(14, 11) = 83265: P52(14, 2) = 83265: P52(14, 22) = 105865: P52(14, 3) = 105865: P52(14, 33) = 132034: P52(14, 4) = 132034: P52(14, 44) = 154635: P52(14, 5) = 154635: P52(14, 55) = 162961:
P52(15, 0) = 2000000: P52(15, 1) = 93923: P52(15, 11) = 104358: P52(15, 2) = 104358: P52(15, 22) = 132684: P52(15, 3) = 132684: P52(15, 33) = 165483: P52(15, 4) = 165483: P52(15, 44) = 193808: P52(15, 5) = 193808: P52(15, 55) = 204244:
P52(16, 0) = 3000000: P52(16, 1) = 129059: P52(16, 11) = 143398: P52(16, 2) = 143398: P52(16, 22) = 182321: P52(16, 3) = 182321: P52(16, 33) = 227389: P52(16, 4) = 227389: P52(16, 44) = 266311: P52(16, 5) = 266311: P52(16, 55) = 280651:
P52(17, 0) = 5000000: P52(17, 1) = 192384: P52(17, 11) = 213760: P52(17, 2) = 213760: P52(17, 22) = 271781: P52(17, 3) = 271781: P52(17, 33) = 338962: P52(17, 4) = 338962: P52(17, 44) = 396983: P52(17, 5) = 396983: P52(17, 55) = 418359:
P52(18, 0) = 7500000: P52(18, 1) = 264487: P52(18, 11) = 293874: P52(18, 2) = 293874: P52(18, 22) = 373640: P52(18, 3) = 373640: P52(18, 33) = 466001: P52(18, 4) = 466001: P52(18, 44) = 545767: P52(18, 5) = 545767: P52(18, 55) = 575154:
P52(19, 0) = 10000000: P52(19, 1) = 331398: P52(19, 11) = 368220: P52(19, 2) = 368220: P52(19, 22) = 468166: P52(19, 3) = 468166: P52(19, 33) = 583892: P52(19, 4) = 583892: P52(19, 44) = 683838: P52(19, 5) = 683838: P52(19, 55) = 720660:
P52(20, 0) = 15000000: P52(20, 1) = 455117: P52(20, 11) = 505686: P52(20, 2) = 505686: P52(20, 22) = 642943: P52(20, 3) = 642943: P52(20, 33) = 801873: P52(20, 4) = 801873: P52(20, 44) = 939131: P52(20, 5) = 939131: P52(20, 55) = 989699:


' Zeile Kostenuntergrenze
i = 1
Do While Kosten > P52(i, 0)
i = i + 1
Loop
i = i - 1 ' eine Zeile zurück i=zeile

Kosten_von = P52(i, 0)
Kosten_bis = P52(i + 1, 0)
Zone_min_von = P52(i, zone)
Zone_min_bis = P52(i + 1, zone)

Zone_max_von = P52(i, zone + zone * 10)
Zone_max_bis = P52(i + 1, zone + zone * 10)

'Interpolieren
minHOAI = (Zone_min_bis - Zone_min_von) * (Kosten - Kosten_von) / (Kosten_bis - Kosten_von) + Zone_min_von
maxHoai = (Zone_max_bis - Zone_max_von) * (Kosten - Kosten_von) / (Kosten_bis - Kosten_von) + Zone_max_von

'MIN MaxWerte
HOAI_52 = minHOAI + (maxHoai - minHOAI) * Prozent

End Function




29.07.2013 at 20:34 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 2419
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013

Guten Tag Schnipselfritze,

um Werte in einer Tabelle auslesen zu lassen und zu interpolieren, geht es auch anders (aus meiner Sicht einfacher). Ich habe das für die Objekt- und Fachplanungen nach HOAI 2013 schon mit Excel erstellt.

Die Interpolation war aber bei der og. Software gar nicht das Problem. Sondern eher Themen wie die nicht mögliche / vorhandene

- HOAI-konforme Herleitung anrechenbarer Kosten unter Berücksichtigung des Wertes mitverarbeiteter Bausubstanz nach § 4 Abs. 2
- Berücksichtigung des § 33 Abs. 3 und des § 37 Abs. 1 bei Gebäuden
- Berücksichtigung des § 38 Abs. 8 bei Freianlagen
- Ermittlung der aK bei Verkehrsanlagen Lph. 1-7 und 9 nach § 46
- Ermittlung der Honorare bei mehreren Anlagen einer Anlagengruppe der Technischen Ausrüstung mit unterschiedlichen Honorarzonene und Honorarsätzen nach § 56 Abs. 4
- Ermittlung des Umbauzuschlags in Abhängigkeit vom Grad des konstruktiven Eingriffs und dem Maß der Umgestaltung
- Honorar für die Örtliche Bauüberwachung bei Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen nach verschiedenen gängigen Berechnungsnmethoden
- Punktebewertung zur Ermittlung der Honorarzone und des Honorarsatzes
- Eingabe von Nebenkosten auf verschiedene Arten und Weisen
- Definition von Besonderen Leistungen auf verschiedene Arten und Weisen
- Eingabe von Umbauzuschlägen auf Teile der Kosten und Instandsetzungszuschlägen auf Lph. 8
- Honorare von Abschlagsrechnungen, Berücksichtigung geleisteter Anzahlungen
u.a.m.

So wie das Programm als Demoversion dastand, war es nur eine Rechenhilfe zur Interpolation bei einer Schlussrechnung nach Standardfall. Dafür braucht man fast keine Software.

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

29.07.2013 at 21:39 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : HOAI-Novelle 2013 : Vergleich Honorartabellen HOAI 2009 und HOAI 2013 Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR