Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Praktikerseminar VOB
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Allgemeines : HBO Bauleitung (§51)
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
us18
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 19.02.2018
IP: Logged
icon HBO Bauleitung (§51)

ich bin als Bauherrenvertreterin mit der strittigen Frage konfrontiert wer dafür zuständig ist die erforderlichen Unterlagen für die abschließende Fertigstellung zusammen zu tragen. Es gibt einen Objektplaner, der auch HBO Bauleiter ist sowie einen Brandschutzplaner, der mit der Fachbauleitung Brandschutz und der Konformitätserklärung beauftragt ist. Der Brandschutzgutachter ist der Auffassung, dass er nur die Unterlagen prüft und der HBO Bauleiter für das Zusammentragen zuständig ist. Der HBO Bauleiter hingegen sieht diese Verantwortung bei dem BS-Gutachter. Das Ergebnis ist ein sehr schleppender Prozess.
Gibt es eine Definition in wessen Verantwortung das Zusammenstellen der Unterlagen liegt?

19.02.2018 at 10:25 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 2424
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: HBO Bauleitung (§51)

Wahrscheinlich in dessen Zuständigkeit, der die Aufgabe von Ihnen vertraglich übernommen hat. Schauen Sie doch mal in Ihre Verträge rein. Wenn das bei keinem drinsteht, müssen Sie einen von beiden zusätzlich damit beauftragen.

Tipp für alle Leser:

Vertraglich geschuldet ist nur, was vertraglich vereinbart wurde!

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

03.03.2018 at 07:22 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Allgemeines : HBO Bauleitung (§51) Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR