Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
  KOBOLD CONTROL SB
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Vergaberechts-Seminar
  Praktikerseminar VOB
  Kostenplanungs-Seminar
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Modernisierungszuschlag?
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
Wand68
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 16.03.2018
IP: Logged
icon Modernisierungszuschlag?

An ein zweigeschossiges Gebäude soll ein zweigeschossiger Anbau entstehen. In beiden Geschossen sind Übergänge zu planen. Im Erdgeschoß zwingend ohne Niveauunterschied.
Kann ich den Anbau, oder Teile davon mit dem Modernisierungszuschlag beaufschlagen?
Meine Vorstellung wären die Rohbaukosten der Aussenwand zum Bestandsgebäude (mit den Öffnungen der Übergänge) und die Boden- und Deckenplatten als solche anzusehen.

Vertraglich ist ein Modernisierungszuschlag vereinbart worden.

16.03.2018 at 09:22 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 2190
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Modernisierungszuschlag?

Guten Tag,

wenn Sie bereits vertraglich einen Modernisierungszuschkag vereinbart haben, was soll denn modernisiert werden? Und worauf soll der Modernisierungszuschlag denn zugeschlagen werden, wenn nicht auf das Honorar für alles, das ist doch sicher dann auch gleich im Vertrag geregelt, oder?

Ihre Aufgabenbeschreibung klingt eigentlich nach einem schwerpunktmässigen Erweiterungsbau, für den es keinen Zuschlag gibt, wobei man aber die Bestandswand als mitverarbeitete Bausubstanz ansetzen könnte.

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

16.03.2018 at 21:08 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Honorarberechnung nach HOAI : Modernisierungszuschlag? Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2018 HHH GbR