Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Praktikerseminar VOB
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Leistungsbilder außerhalb der HOAI : Vorbemerkungen LV
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Vorbemerkung LV von wem
.
Beitrag von Nachricht
Schneepunkt1
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 01.03.2019
IP: Logged
icon Vorbemerkungen LV

Hallo,
wir sind mit der LP 6 beauftragt und sollen die Vorbemerkungen für die LVś erstellen.
Gehört das zum Leistungsbild?
Wenn ja, sind diese vom AG zu prüfen und freizugeben?

____________________________
Schneep

01.03.2019 at 08:40 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
fdoell
Level: Moderator
Beiträge: 2419
Registriert seit: 10.01.2003
IP: Logged
icon Re: Vorbemerkungen LV

Guten Tag,

einmal posten reicht, ich habe deshalb die beiden Dubletten gelöscht.

Also, ich weiß ja nicht, welches Leistungsbild bei Ihnen zu bearbeiten ist (das nächste Mal einfach schreiben, worum es überhaupt geht). Aber wenn ich mal Gebäude ansetze, finden Sie die Grundleistungen (der Lph. 6 und aller andere Lph. auch) in [url=mailto:https://www.hoai.de/online/HOAI_2013/HOAI_2013.php#Anlage10]Anlage 10 zur HOAI[/url].

Vorschlag zur Fortbildung: lesen Sie mal selbst dort in Lph. 6 nach, was alles zu leisten ist und denn melden Sie sich nochmal und teilen mit, ob damit für Sie alles geklärt ist oder welche Fragen noch offen sind.

____________________________
Herzliche Grüße
Friedhelm Doell
Beratender Ingenieur
HOAI-Sachverständiger
www.doellconsult.de

02.03.2019 at 22:02 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
bento
Level: Sr. Member
Beiträge: 902
Registriert seit: 25.03.2007
IP: Logged
icon Re: Vorbemerkungen LV

Hallo Schneepunkt1,

darf ich fragen, ob es sich um eine VOB-Ausschreibung handelt? Dann wären dort in der Regel ausführliche Angaben zu der Baustelle und zum Gewerk zu machen. Die erforderlichen Angaben kann man in DIN 18299 allgemein und dann in den Folgenormen DIN 18300 ff für die einzelnen Gewerke nachlesen. Das Ganze nennt sich dann VOB/C. Man muss es sicherlich nicht auf die Spitze treiben, aber zum Einen muss ein Bieter sich ein möglichst gutes Bild von seiner zu kalkulierenden Leistung und dessen Begleitumstände machen können und zum Anderen können/sollten dort Besonderheitenin der Abwicklung und Abrechnung festgelegt sein, sofern vorhanden. Es wäre für einen Bieter schon interessant, wenn:
- z.B. beim Rohbau eine Überlandleitung direkt über der Baustelle verläuft
- mit Grundwasser zu rechnen ist
- die Baustelle nur mit 7,5 to-Fahrzeugen angefahren werden kann
- die Schule vormittags keine lärmintensiven Arbeiten zulässt
- kein Platz für eine Baustelleneinrichtung gestellt werden kann
- sich der Bieter um Strom und Wasser selbst kümmern muss
- es spezielle Abrchnungsregeln geben sollte (z.B. Verbau nach sichtbarer Fläche)
-.........

Ob das am Ende eine Seite oder zwanzig Seiten sind, dürfte von den speziellen Gegebenheiten abhängen. Öffentliche AG erschlagen schon Einiges über Besondere Vertragsbedingungen, Zusätzliche Vertragsbedingungen und Bewerbungsbedingungen. Da müssen dann in den Vorbemerkungen tatsächlich nur noch Regelungen zum jeweiligen Leistungsgegenstand stehen.

Da die Vorbemerkungen auch dazu dienen, Verständnisprobleme bei der späteren Durchführung der Maßnahme zu vermeiden, sollte eine möglichst genaue Beschreibung im Vorfeld der Maßnahme im Interesse eines jeden Planers liegen. Von daher finde ich die Frage an sich schon sehr ungewöhnlich.

Viele Grüße
bento


[Edited by bento on 03.03.2019 at 21:15 Uhr]

03.03.2019 at 21:14 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
kleinsteff
Level: Sr. Member
Beiträge: 208
Registriert seit: 16.09.2015
IP: Logged
icon Re: Vorbemerkungen LV

Die Vorbemerkung selbst verfassen zu dürfen ist quasi der Notnagel eines jeden Planers und Ausschreibenden. Zur Not kann man bei mangelhafter oder ungenügend genauer Beschreibung der Leistung in den Positionen immer noch sagen: "Hast du die Vorbemerkung nicht gelesen?!"

07.03.2019 at 07:53 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Leistungsbilder außerhalb der HOAI : Vorbemerkungen LV Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR