Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Praktikerseminar VOB
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Haftung für Planungs- und Bauüberwachungsfehler : Haftungsdauer Planungsfehler
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
rsingenieure
Level: Jr. Member
Beiträge: 1
Registriert seit: 24.04.2007
IP: Logged
icon Haftungsdauer Planungsfehler

Guten Tag zusammen

Eine konkrete Frage zum Thema Haftungsdauer von Ingenieuren.

Wie lange haftet ein Haustechnikplaner für seine Planungsleistung?

Das Beispiel: in einem MFH traten nach 6 Jahren Undichtigkeiten des Trinkwassersystems auf. Ein erstelltes Gutachten kommt zum Ergebnis, dass die Undichtigkeiten auf falsche Dimensionierung der Rohrleitungen zurückzuführen sind.

Nun stellt sich die Frage, was die Wohnungseigentümer unternehmen können.

Vielen Dank für Ihre Antworten.

Gruss
rs

24.04.2007 at 12:45 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Visit Homepage Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
CT1956
Level: Sr. Member
Beiträge: 150
Registriert seit: 17.03.2007
IP: Logged
icon Re: Haftungsdauer Planungsfehler

Das ist mit Sicherheit eine Frage, die nur ein Anwalt nach Prüfung des Vertrages sauber beantworten kann (und darf!).

Viel wichtiger ist es zu klären, ob das Gutachten brauchbar ist. War es ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger oder vielleicht "nur" ein Sach- oder Fachkundiger. War es ein Gerichtsgutachten? (wahrscheinlich nicht, sonst wäre die Frage dort geklärt worden!)

Ich würde auch den ausführenden Auftragnehmer mit einbeziehen, wenn es ihn noch gibt.

Mich würden Materialien, angeschlossene Verbraucher, Größe der Leitungen, Wasserqualitiäten, Wasseraufbereitung usw. zunächst mehr interessieren.

____________________________
Dipl.-Ing. (FH) Christian Tietje
Energie- und Wärmetechnik
Gießen 1983

26.04.2007 at 19:44 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Haftung für Planungs- und Bauüberwachungsfehler : Haftungsdauer Planungsfehler Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR