Navigation
Home
HOAI Software
  KOBOLD HONORAR
Controlling Software
  KOBOLD CONTROL
Veranstaltungen
  HOAI 2013-Seminar
  Haftungs-Seminar
  Praktikerseminar VOB
Planerrechts-Report
HOAI Forum
HOAI Rechner
Newsletter
Expertenliste
  Rechtsanwälte
  Honorarsachverständige
  Bausachverständige
  Architekten/Ingenieure
Gesetze
  HOAI 2013
  HOAI 2009
  HOAI 2002
  Honorartafeln
  BGB (bis 2017)
  BGB (ab 2018)
  VOB
Recht
  Aktuell
  Honorarrecht
  Haftungsrecht
  Urteile
Links
Literatur
Kontakt
  Feedback
  Datenschutzerklärung
  Impressum
 

 

  HOAI.de - Forum
Home | Registrieren | Hilfe | Überblick | | Suchen | PM | Profil
 
 

Ankündigungen: Willkommen im Forum von HOAI.de. Für die Teilnahme an diesem Forum gelten unsere Nutzungsbedingungen.


Dieses Thema drucken Thema drucken
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?
Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
Beitrag von Nachricht
Gast
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 08.10.2002
IP: Logged
icon Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

Hallo Kollegen und Freunde,

folgendes Problem muss schnell aus der Welt geschafft werden. Ein von uns beauftragtes Ingenieurbüro verweigert die Prüfung einer Mehrkostenforderung einer Firma. Die Mehkostenforderung wird aufgrund von einer Bauzeitverlängerung gestellt.
Ist das überhaupt eine Schadensersatzforderung? Wäre diese aber nicht durch die HOAI abgedeckt?
Ich kann leider nichts dergleichen in der HOAI finden!

Vielen Dank für die Hilfe

08.10.2002 at 14:05 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
Christian Wolz
Level: Sr. Member
Beiträge: 271
Registriert seit: 04.07.2002
IP: Logged
icon Re: Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

Von was für einer Firma, die eine Mehrkostenforderung gestellt hat, sprechen wir hier denn? Die HOAI befasst sich mit Architekten- und Ingenieurleistungen, nicht mit den Regelungen der VOB...

____________________________
Dipl.-Ing. (FH) Christian Wolz
Architekt, Baubiologe IBN

08.10.2002 at 15:29 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
Gast
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 08.10.2002
IP: Logged
icon Re: Re: Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

quote:
Christian Wolz wrote:
Von was für einer Firma, die eine Mehrkostenforderung gestellt hat, sprechen wir hier denn? Die HOAI befasst sich mit Architekten- und Ingenieurleistungen, nicht mit den Regelungen der VOB...


Die Firma die Mehrkosten fordert, ist eine Firma für Gebäudetechnick(Elektrotechnik und Beleuchtung). Das Angebot über Mehrkosten dieser Firma soll allerdings der von uns beauftragte Planer prüfen. Dieser beruft sich aber darauf, daß Schadensersatzforderungen nicht im Auftrag enthalten sind.
Nun müssen ja folgende Fragen beantwortet werden:
a) Müssen Schadensersatzforderungen vertraglich extra festgehalten werden?
b) Ist diese Mehrkostenforderung überhaupt eine Schadensersatzforderung? Oder ist diese Mehrkostenforderung vertraglich durch die HOAI abgedeckt.
Ich hoffe, ich konnte mich ein wenig besser ausdrücken.

09.10.2002 at 07:05 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
Miky
Level: Sr. Member
Beiträge: 138
Registriert seit: 04.03.2002
IP: Logged
icon Re: Re: Re: Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

0) Ist doch Wurst, was für eine Firma das ist. Wenn eine Baufirma eine Rechnung schreibt, muß der Objektüberwacher sie prüfen.

a) Schadenersatzforderungen von Baufirmen müssen nicht im Architektenvertrag geregelt werden. Rechnungen sind zu prüfen - fertig, aus.

b) Ob es sich im vorliegenden Fall um eine Schadenersatzforderung handelt, ist nicht ohne weiteres erkennbar, spielt aber auch keine Rolle - siehe a).

Die Frage hat also mit der HOAI gar nichts zu tun.

So denn

Miky

____________________________
Miky

10.10.2002 at 08:05 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
Gast
Level: Jr. Member
Beiträge: 3
Registriert seit: 08.10.2002
IP: Logged
icon Re: Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

Vielen Dank für die Antworten! Du hast mir sehr weitergeholfen.

10.10.2002 at 09:31 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
ibbup
Level: Jr. Member
Beiträge: 5
Registriert seit: 10.09.2002
IP: Logged
icon Re: Re: Re: Re: Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung?

quote:
Miky wrote:
0) Ist doch Wurst, was für eine Firma das ist. Wenn eine Baufirma eine Rechnung schreibt, muß der Objektüberwacher sie prüfen.

a) Schadenersatzforderungen von Baufirmen müssen nicht im Architektenvertrag geregelt werden. Rechnungen sind zu prüfen - fertig, aus.

b) Ob es sich im vorliegenden Fall um eine Schadenersatzforderung handelt, ist nicht ohne weiteres erkennbar, spielt aber auch keine Rolle - siehe a).

Die Frage hat also mit der HOAI gar nichts zu tun.

So denn

Miky


und noch eine Anmerkung:
falls die Mehrkosten zurecht bestehen, gehören diese dann auch zu den anrechenbaren Kosten der Honorarermittlung und werden somit auch bei der Honorarberechnung mitberücksichtigt.
11.10.2002 at 14:56 Uhr
View Profile Send Private Message to User Send Email to User Posts aller User zeigen Antwort mit Zitat
HOAI.de - Forum : Allgemeines : Mehrkostenforderung=Schadensersatzforderung? Neues Thema erstellen Neue Umfrage erstellen Antworten auf den Beitrag
:


Login? Username: Passwort: Passwort vergessen ?
Forum Eigenschaften:
Wer kann neue Beiträge erstellen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann auf Beiträge antworten ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member
Wer kann Beiträge lesen ? Administrator, Moderator, Sr. Member, Member, Jr. Member, Gast
HTML An ? no
UBBC An ? yes
Wortfilter ? no
 

Kontakt | HOAI-Forum.de

Powered by: tForum tForumHacks Edition b0.92p6
Originally created by Toan Huynh (Copyright © 2000)
Enhanced by the tForumHacks team.

 
  Mail H i l f e Impressum mpressum

(c) 1997 - 2020 HHH GbR