Skip to content

HOAI-Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Wer ist in LP 8 zuständig für Aussparungen in Wänden und Decken ?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
371 Ansichten
Arnhold ZWP
(@arnhold-zwp)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Woche
Beiträge: 2
Themenstarter  

Als TGA Planer erarbeiten wir in der LP 5 im Rahmen der SuD Planung Angaben für Aussparungen in Wänden und Decken, die der Objektplaner / Architekt in seine Ausführungsplanung übernimmt. Das Herstellen von Aussparungen wird beim Rohbauer / Trockenbauer ausgeschrieben.
In einem aktuellen Projekt führen wir die Diskussion, wer im Rahmen der Objektüberwachung (LP 8) die Ausführung dieser Aussparungen (im Sinne von Vollständigkeitskontrolle, Maßhaltigkeit, bedarfsweiser Mangelanzeigen und -verfolgung sowie Abnahme und Abrechnung ) betreut.
Während der Architekt der Meinung ist, dass der Bedarfsträger ( also der TGA Planer) sich um die Aussparungen zu kümmern hat, sind wir als TGA Planer der Meinung, dass der Architekt als Verfasser der Ausführungsplanung , in welcher die koordinierten Aussparungen enthalten sind für die Umsetzung der Aussparungen verantwortlich ist. Zumal die Kosten für derartige Aussparungen in KG 300 angesiedelt sind.
Wie ist die Meinung im Forum ?


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
fdoell
(@fdoell)
Mitglied
Beigetreten: Vor 20 Jahren
Beiträge: 143
 

Wenn die erforderlichen Aussparungen seitens des TA–Planers in der Ausführungsplanung definiert wurden und dann vom Objektplaner auch mit Maßen in die Ausführungsplanung der Wände und Decken übernehmen wurde, gehört das Überwachen der Lage und Größe von Schlitzen und Durchbrüchen natürlich auch zur Objektüberwachung der Wände und Decken.

Mit herzlichen Grüßen
Friedhelm Doell
ö.b.v. HOAI-Sachverständiger
do***@do**********.de


   
AntwortZitat
Arnhold ZWP
(@arnhold-zwp)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Woche
Beiträge: 2
Themenstarter  

@fdoell Vielen Dank für Ihre Antwort ! Viele Grüße aus Wiesbaden, Jan Arnhold , ZWP


   
AntwortZitat
Teilen: