Skip to content

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von HOAI.de für Seminarangebote (Präsenzseminare und Online-Seminare / Webinare) 

Zustandekommen des Vertrags

Maßgebend für das Rechtsverhältnis zwischen der Teilnehmerin oder dem Teilnehmer und der Heinlein Hilka Hilka GbR (im weiteren „HOAI.de“ genannt) sind die nachfolgenden Allgemeinen Bedingungen in Verbindung mit dem Anmeldeformular. Die Anmeldung ist per Online-Formular, Telefax, E-Mail oder Brief an HOAI.de zu übermitteln. Sie ist ein verbindliches Vertragsangebot, an das die Teilnehmerin / der Teilnehmer bis zur Bestätigung oder Absage durch HOAI.de gebunden ist. Der Vertrag kommt zustande durch Übermittlung der Bestätigung durch HOAI.de (Vertragsannahme). Anmeldungen sind jedoch auch dann verbindlich, wenn die Anmeldebestätigung nicht bzw. nicht rechtzeitig eintrifft. 

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr wird binnen 2 Wochen nach Rechnungsstellung durch HOAI.de in einem Betrag zur Zahlung fällig. Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur nach erfolgter vorheriger Zahlung des Rechnungsbetrages möglich.

Stornierungsbedingungen für unsere Seminare (Präsenzseminare)

  1. Die Buchung unserer Seminare ist verbindlich. Das heißt also, dass Sie mit Ihrer Anmeldung ein verbindliches Angebot abgeben, das von uns durch die Bestätigung Ihrer Anmeldung angenommen wird. 
  2. Kostenfreie Stornierungen sind bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich. Erfolgt die Anmeldung weniger als 4 Wochen vor dem jeweiligen Seminartermin, steht die Möglichkeit der kostenfreien Stornierung demnach nicht zur Verfügung. 
  3. Danach fallen 50% der Tagungsgebühr an. Bei Absage innerhalb der letzten Woche vor der Veranstaltung oder Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es ist möglich, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden. 
  4. Stornierungen haben schriftlich oder in Textform (z.B. Email) zu erfolgen. Mündliche Stornierungen haben demnach keine Gültigkeit.  

Absage von Veranstaltungen (Präsenzseminare und Online-Seminare)

  1. Wir sind berechtigt, unsere Seminare aus wichtigem Grund abzusagen oder zeitlich zu verlegen. Ein wichtiger Grund ist dabei insbesondere eine unzureichende Teilnehmerzahl oder Absage bzw. Erkrankung der Referenten. Die Teilnehmer werden von einer Absage umgehend schriftlich oder per E-Mail unterrichtet.

  2. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden im Falle einer Absage durch uns entweder zurückerstattet oder zur Teilnahme an anderen Veranstaltungen gutgeschrieben. Ein weiterer Schadensersatzanspruch besteht nicht, außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Beim Ausfall von Referenten behalten wir uns vor, gleichwertige Ersatzreferenten zu stellen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Ermäßigung oder Rückerstattung der Gebühren.

Urheberrechtsschutz

  1. Gemäß § 2 ff. Urheberrechtsgesetz sind Veranstaltungsunterlagen, Aufzeichnungen von Webinaren, Videos und Software urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung dieser Unterlagen oder von Teilen daraus liegen bei HOAI.de oder deren Partnern.

  2. Kein Teil dieser Unterlagen darf – auch nicht auszugsweise – ohne schriftliche Genehmigung von HOAI.de in irgendeiner Form – auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

  3. Die Teilnehmerunterlagen dürfen von den Teilnehmern nur persönlich und für ihre jeweilig berufliche Tätigkeit genutzt werden. Gekaufte Aufzeichnungen von Webinaren und Videos berechtigen ausschließlich nur den Käufer die urheberrechtlich geschützten Inhalte für eigene berufliche Zwecke zu nutzen.

Haftung

  1. HOAI.de haftet nur für von ihren Mitarbeitern vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Im Übrigen ist eine weitergehende Haftung von HOAI.de ausgeschlossen.

  2. HOAI.de haftet nicht für Schäden infolge fehlerhafter Inhalte der Webinare, Videos, Vorträge und Unterlagen der Referenten von Fortbildungsveranstaltungen. 

Erlensee, 20.12.2020